Das Inspektionssystem ColourBrain® Furniture 4.0 ist technologisch führend in der beidseitigen Inspektion von folienbeschichteten, melaminpapier-beschichteten und lackierten Möbelplatten. Das Resultat sind beeindruckende Inspektionsergebnisse: Kleiste Oberflächendefekte wie Blasen, Dellen, feine Risse oder Glanzstellen werden in jeglicher Ausprägung präzise erkannt - ob in, diagonal oder quer zur Vorschubrichtung. Eine optionale Bohrlochkontrolle überprüft ferner die Vollständigkeit von Bohrlöchern sowie die Profilabweichungen von Nuten.

Das System kann sowohl in der Serienfertigung als auch in der Los-1 Fertigung zur Fehlererkennung und Prozessoptimierung genutzt werden. In der leistungsstärksten Ausbaustufe wird das von Baumer neu entworfene Beleuchtungsmodul mit dem erstklassigen multiReflex® Inspektionsmodul kombiniert, um zusätzliche Glanzdefekte zu erkennen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Produktdaten

Prüfobjekte Folien-, melaminpapier-beschichtete und lackierte Möbelplatten
Bauteilhöhe 3-60 mm, variable durch automatische Höhenverstellung
Produktionsgeschwindigkeit 0-100 m/min
Materialflussarten Serie, Los 1, in Spuren, Bauteilteppich, Platte im Strang ummantelt, Endlos
Unterstützte Transportsysteme Riemen-, und Flächenband, Rollentransport mit kalibrierte Rollen\)

Referenzen


Ihr Nutzen

Hohe Anlagenverfügbarkeit
  • Durch die Anlieferung eines voreingestellten Systems ist eine kurze Installation und Inbetriebnahme sichergestellt. Zusätzlich trägt die Reinigungs- und Wartungsfreundlichkeit aufgrund des geschlossenen Systemaufbaus, mit integrierter Reinigung, zu einer hohen Anlagenverfügbarkeit bei.
Geringer Platzbedarf in Ihrer Produktion
  • ​​​​​​​Die kompakte und modulare Bauweise ermöglicht einen schnellen Einbau in Ihre Produktionsumgebung. Das System ist in 3 verschiedenen Systemgrößen erhältlich und passt sich somit Ihren Produktionsgegebenheiten an.
Planungs- und Investitionssicherheit.​​​​​​​
  • ​​​​​​​Sollten sich Ihre Anforderungen einmal ändern, sind dank unserem modularen Aufbau jederzeit Systemerweiterungen möglich - hardware-, sowie softwareseitig.
Flexible Anbindung an die Liniensteuerung
  • ​​​​​​​Hohe Flexibilität durch vordefinierte Schnittstellenprotokolle für die Machine-to-Machine Kommunikation zu anderen Anlagen innerhalb Ihrer Produktionslinie.
Integration in Ihr Transportsystem.
  • ​​​​​​​Die Integration unseres Systems in Ihr vorhandenes Transportsystem, reduziert Ihre Anschaffungskosten und ermöglich Ihnen das System an einem beliebigen Ort innerhalb der Produktionslinie zu plazieren.
Intuitive Bedienung.
  • ​​​​​​​Die Benutzeroberfläche bietet eine leicht verständliche Übersicht über komplexe Informationen und konzentriert sich dabei auf das Wesentliche für den Anlagenbediener.

Einsatzort

Je nach Prozessablauf sind unterschiedliche Einsatzorte der Möbelinspektion sinnvoll.
  • Wareneingangskontrolle von Großplatten
  • Nach der Folienummantelung
  • Nach der Plattenaufteilung
  • Zur Endkontrolle

Defekterkennung

  • Verschmutzung
  • Einschlüsse
  • eingepresste Partikel
  • Leimreste
  • Beschädigungen
  • Plattenbruch
  • Folien- und Papierabriss
  • Offener Folienstoß
  • Flasches Bohrbild
  • Glanzdefekte

Downloads

Flyer & Broschüren

Optimal ergänzt

Nach oben